Meldung vom 12.05.2022

Der Zensus startet – Etwa 19.000 Personen werden in Göttingen befragt

Ab dem 16. Mai geht der Zensus 2022 in die aktive Phase. Ab diesem Zeitpunkt starten die Befragungen von Haushalten, Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften. Um den erforderlichen Bedarf zu decken, ruft die Stadt erneut dazu auf, sich zu bewerben. Es werden noch etwa 50 Erhebungsbeauftragte benötigt. Ihnen winkt eine attraktive Entschädigung von bis zu 700 Euro.

zurück